24.11.2017

Badische Zeitung: Bald wird das Internet schnell

Dundenheim ist verkabelt.

NEURIED-DUNDENHEIM  Nach Ichenheim und Schutterzell hat die Firma Inexio in den vergangenen Wochen nun auch in Dundenheim ein Glasfaserkabel verlegt und bietet ab März 2018 schnelles Internet an. Das gaben Ortsvorsteher Hans Mild und Bürgermeister Jochen Fischer in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats bekannt. "Die Leerrohre sind den Sommer über verlegt worden, drei Meter tief, so dass keine anderen Leitungen im Weg waren", berichtete Mild den zwei Dutzend Zuhörern, die sich im Rathaus eingefunden hatten. Danach habe die Firma die Glasfaserkabel eingezogen und mit den Verteilerkästen verbunden. Von dort aus gehe es mit den bestehenden Kupferleitungen weiter zu den Hausanschlüssen. Fischer, der in Ichenheim wohnt, wo das schnelle Internet schon seit zwei Jahren verfügbar ist, fügte hinzu: "Ich bin selbst Kunde, das läuft problemlos." Wer das neue Angebot nutzen wolle, müsse allerdings den Anbieter wechseln. Die Mail-Adresse und die Telefonnummer könnten auf Wunsch beibehalten werden. Der Router werde gestellt, allerdings sei eine Anschlussgebühr fällig. Nach der Vernetzung von Ichenheim, Schutterzell und jetzt Dundenheim sollen noch Altenheim und Müllen folgen.

Info: Informationsveranstaltung zum schnellen Internet am Donnerstag, 30. November, 19 Uhr in den Lindenfeldhalle; zu Leistungen und Preisen: http://www.myquix.de

← Zurück zur Übersicht
Deine Bewerbung wird übermittelt.
Einen Moment bitte.
Blitz

Wir freuen uns, dass wir dein Interesse für diese Stelle wecken konnten. Bitte erzähle uns doch vorab etwas über dich, indem du das folgende Formular ausfüllst.
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder