02.08.2017

Rhein-Zeitung: Informationen zum schnellen Internet in Lahnstein

Kommunikation Leistungsangebot wird den Bürgern von Firma Inexio vorgestellt

Lahnstein. Wie kürzlich berichtet, findet im Moment der Ausbau der Breitbandverkabelung im Stadtgebiet von Lahnstein statt, um flächendeckend schnelle Internetverbindungen zu schaffen. Dazu wird es im kleinen Saal der Stadthalle Lahnstein eine Informationsveranstaltung durch die mit dem Ausbau beauftragte Firma Inexio geben. Sie will das zukünftige Leistungsangebot am Dienstag, 8. August, um 19 Uhr vorstellen.

Interessierte Bürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen und können Fragen zum Thema Breitbandversorgung stellen. Der Ausbau durch die Firma Inexio wird in Lahnstein in folgenden Straßen durchgeführt: Am Rasenplatz, Am Sonnenhang, An der grünen Bank, Auf Ahl 1, Bischof-F.-Diedrichs-Straße 41–43 sowie Braubacher Straße 54–77, Breslauer Straße, Didierstraße 50 und 56, Dr.-Walter-Lessing-Straße, Drosselweg, Emser Landstraße, Emser Straße 38–60, Finkenweg, Hans-Herrman-Straße, Hermsdorfer Straße, Hohenrein, Im Didierpark, Im Lag 68–76, Im Plenter 24 a–40, Im Weiertal, Kuckucksweg, Max-Schwarz-Straße, Marienburger Straße, Martin-Luther-Straße 1–51 und 111, Meisenweg, Oberheckerweg 103–117, Ostpreußenstraße 2–4, Sperlingsweg, Theodor-Zais-Straße und Zur Schleuse.

Ergänzend zu der Informationsveranstaltung Anfang August sind noch am Montag, 21. August, und am Dienstag, 5. September, jeweils von 16 bis 19 Uhr Beratungsveranstaltungen in den Konferenzräumen der Stadthalle Lahnstein vorgesehen.

An diesen Tagen berät ein Mitarbeiter der Firma Inexio die Interessenten persönlich. Von Vorteil ist es dabei, wenn die aktuellen Vertragsunterlagen mitgebracht werden.

← Zurück zur Übersicht
Deine Bewerbung wird übermittelt.
Einen Moment bitte.
Blitz

Wir freuen uns, dass wir dein Interesse für diese Stelle wecken konnten. Bitte erzähle uns doch vorab etwas über dich, indem du das folgende Formular ausfüllst.
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder