26.07.2019 | Pressemitteilung

inexio rüstet Breitbandnetz in Hauenstein auf

Vectoring steigert Bandbreiten und stabilisiert Verbindungen


Bereits seit Oktober 2014 surfen die Bürgerinnen und Bürger in den Orten Darstein, Dimbach, Lug, Schwanheim und Spirkelbach mit Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s. Das Telekommunikationsunternehmen inexio, das damals den Glasfaserausbau realisiert hat, setzt nun an allen Technikstandorten in den fünf Orten Vectoring ein und sichert vielen Kunden jetzt zusätzliche Leistung.

„Das Vectoring stabilisiert den Datenstrom auf der letzten Meile, die wir über das vorhandene Telefonkabel aus Kupfer bis zum Kunden produzieren“, erläutert Sascha Lampe, Abteilungsleiter Field Service bei inexio. „Das hat gleich zwei positive Effekte: Zum einen kommen mehr Kunden in den Genuss der 100 Mbit/s und zum anderen sind die Verbindungen noch stabiler als bisher.“

Wer Interesse an einem Upgrade hat, kann sich direkt über die Internetseite www.myquix.de informieren. Natürlich finden auch Neukunden hier alle Informationen zu den Telefon- und Surfpaketen von inexio.

← Zurück zur Übersicht
Deine Bewerbung wird übermittelt.
Einen Moment bitte.
Blitz

Wir freuen uns, dass wir dein Interesse für diese Stelle wecken konnten. Bitte erzähle uns doch vorab etwas über dich, indem du das folgende Formular ausfüllst.
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK